Tolle Platzierung bei der Deutschen Meisterschaft

4. Oktober 2018 at 07:53
Unsere Ordonnanzschützen sind zurück aus Hannover, dort wo dieses Jahr die Deutsche Meisterschaft der Regeln 1.58O und 1.58G stattfand.
Nicht das die Teilnahme an einem solchen Event schon aller Ehren wert ist, schließlich sind die Schützen um Frank Weiß seit vielen Jahren Dauergast bei der DM.
Nein, dieses Jahr gelang Ihnen sogar der Sprung auf’s Treppchen!
Sie belegten in der Regel 1.58 Ordonnanzgewehr, offene Visierung, in der Teamwertung für die Farger Schützengesellschaft von 1895 e.V. den tollen 3. Platz von 24 teilnehmenden Mannschaften und machen uns damit sehr stolz!
Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen, außerordentlichen sportlichen Leistung!

Platz 3, v.l.n.r: Eddy Helmvoigt, Frank Weiß, Rolf Beneke

Hier alle unsere Ergebnisse Ordonnanzgewehr DM 2018:
Regel 1.58O
Mannschaftswertung Platz 3 mit 1.015 Ringen
Frank Weiß – 344 Ringe (Einzelwertung Platz 10)
Rolf Beneke – 343 Ringe (Einzelwertung Platz 15)
Eddy Helmvoigt – 328 Ringe (Einzelwertung Platz 49)
Regel 1.58G
Mannschaftswertung Platz 8 mit 1.005 Ringen
Eddy Helmvoigt – 341 Ringe (Einzelwertung Platz 29)
Frank Weiß – 336 Ringe (Einzelwertung Platz 41)
Rolf Beneke – 328 Ringe (Einzelwertung Platz 52)
Marcel Stürken – 326 Ringe (Einzelwertung Platz 58)
Wir freuen uns, dass Ihr unsere Vereinsfarben tragt!

04.10.2018
Tim Sachße, 1. Sportleiter